CONTAINER-AUSSTELLUNG
RAVENSBURG

200722_02_1.jpg
201012_GIF_Projekte_02_5.jpg
201012_GIF_Projekte_02_4.jpg
201012_GIF_Projekte_02_2.jpg
201012_GIF_Projekte_02_3.jpg
 
 
201012_02_Bilder_Projekt_Rest_1.jpg

Bei dieser ungewöhnlichen und gelungenen Ausstellungsinstallation handelt es sich um das Debütprojekt des beteiligten Architekturbüros Space4 aus Stuttgart. Die Ausstellung innerhalb der besonderen Atmosphäre des an historischen Gebäuden reichen Ravensburger Marktplatzes fand unter dem Titel "850 Jahre Markt in Ravensburg" statt. Das Konzept der Architekten sah den Einsatz von ausrangierten Überseecontainern vor, welche in einer gestaffelten Anordnung leicht über der geneigten Fläche des Platzes schweben sollten.

 

Von der rohen Kraft, dem spannenden Kontrast und der industriellen Ausstrahlung der Container fasziniert, entwickelten wir ein Tragsystem aus minimalen Druckstreben und dünnen Zugstäben, welche sich optisch stark zurücknahmen, so den Umstand des Schwebens betonten und die Schwere und Masse der Container auf eine atemberaubende Weise verschleierten.

201012_02_Bilder_Projekt_Rest_3.jpg
 
201012_02_Bilder_Projekt_Rest_2.jpg

Unter Einsatz einfachster Mittel wurde so eine maßgeschneiderte Lösung geschaffen, welche zudem die nachträgliche Anpassung an unterschiedliche Geländeverhältnisse zuließ, da die Ausstellung als Wanderausstellung konzipiert war.
Im Rahmen der Ausstellung wurden Objekte und Dokumente aus 850 Jahren Stadtgeschichte im Inneren der Container gezeigt. Die Ausstellung wurde vom Publikum sehr gut angenommen und war ein großer Erfolg.