OLDTIMER CENTER FÜR DIE DAIMLER CHRYSLER AG IN WÖRTH 2005

200710_GIF_Projekte_06_3.jpg
200710_GIF_Projekte_06_5.jpg
200710_GIF_Projekte_06_2.jpg
200710_GIF_Projekte_06_4.jpg
200710_GIF_Projekte_06_1.jpg
 
06_Wörth_Mercedes_01.JPG




Das Gebäude sollte als Erweiterung des bestehenden Kundencenters der Daimler Benz AG Oldtimer Wörth realisiert werden. Auf einer besonders geformten Restfläche des Areals wurde von den Architekten ein Grundriss eingepasst, welcher eine Nutzfläche von ca. 2000 m2 ermöglicht.

 





Durch eine geschwungene Glasfassade öffnet sich der Erweiterungsbau großzügig und elegant zur, die Gebäude verbindenden Freifläche. Durch den Einsatz von parallel angeordneten, fischbauchförmigen Vierendeelträgern in Verbindung mit tragenden Fassadenstützen konnte der gesamte Innenraum stützenfrei überspannt werden.

06_Wörth_Mercedes_06.jpg
 
06_Wörth_Mercedes_04.JPG




Der besonders geformte Grundriss in Kombination mit der gekurvten Glasfront bedingte, dass alle Dachbinder eine unterschiedliche Spannweite und einen unterschiedlichen Winkel zur Hauptfassade aufwiesen. Durch die Entwicklung eines speziellen Auflagerscharniers in Verbindung mit einer drehbaren Gabel konnten Planung und Herstellung vereinfacht werden. Dies wirkte sich ebenfalls positiv auf die Kosten aus und verkürzte deutlich die Montagezeiten.